Anschluss Alpine System (Radio, Lautsprecher)

Alles zu Subwoofer und Lautsprecher aus dem Hause ALPINE

Moderator: Alex1977

Antworten
Nachricht
Autor
synth3tix
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 14, 2013 6:16 pm

Anschluss Alpine System (Radio, Lautsprecher)

#1 Beitrag von synth3tix » Mo Okt 14, 2013 6:37 pm

Hallo zusammen,


ich vermute, mein Problem wird sich als laienhaft und absolut banal herausstellen, leider kenne ich niemanden mit entsprechender Ahnung und muss hier nachfragen.

Ich hab mir vor kurzem eine Einsteiger-Anlage fürs Auto (Polo 6N) besorgt - nach Rat eines Online-Shop Mitarbeiters.
So im Nachhinein hätte ich es wie bei allen technischen Komponenten machen sollen - in Foren selbst informieren oder was auch immer und dann selbst was zusammenstellen (wie beim PC z.B.).

Er hat mir als 3-Wege-System (wurde so im Shop bezeichnet) die SXE-1025S und die SXE-1750S empfohlen (die kleinen Minisatelliten waren nicht in der Packung - allerdings wurde das auch nicht als Lieferumfang beworben).
Als Radio das CDE-171RR.

Also hab ich das nach bestem (Laien-)Wissen und Gewissen eingebaut und angeschlossen.
Die 1025S als Front Left und Front Right (wie in der Anleitung beschrieben) und die 1750S entsprechend als Rear.

Bis zu einer gewissen Lautstärke ist alles fein, aber dann fangen alle Lautsprecher an extrem zu rauschen, bis zur Unkenntlichkeit.

Ich hab dann recherchiert und Frequenzweiche als Problem isoliert - eine Nachfrage beim Händler ergab dann, dass die Weiche angeblich schon in den Hochtönern (1025S) integriert wäre.


Muss ich dann zwangsläufig auch eine Weiche für die 1750S besorgen?

Bin für jeden Input dankbar.


Gruß
Constantin

Alex1977
/////
Beiträge: 5186
Registriert: Do Feb 15, 2007 8:36 am
Wohnort: TS
Kontaktdaten:

Re: Anschluss Alpine System (Radio, Lautsprecher)

#2 Beitrag von Alex1977 » Di Okt 15, 2013 8:47 pm

Hallo,

Stell mal den Hochpassfilter (Seite 18 der BDA) auf mindesten 80 HZ, besser wahrscheinlich 120 HZ, dann sollte es besser werden

Gruß Alex
Golf IV: IVA-W502R,TME-M770S,PXA-H701,NVE-N099P,SWX-1243,SPX-F18F,2x PDX1.1000,PDX4.100,PDX2.150,DVA-5210,KCE-900E, 100F Kondensator,RUE-4191
Golf IV Kombi: INE-S900R,SWR-1242D,PMX-F640,PMX-T320,SPX-17REF TT+SPX-17PRO HT,6Farad Kondensator, TUE-T150DV

synth3tix
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 14, 2013 6:16 pm

Re: Anschluss Alpine System (Radio, Lautsprecher)

#3 Beitrag von synth3tix » Do Okt 17, 2013 4:01 pm

Alex1977 hat geschrieben:Hallo,

Stell mal den Hochpassfilter (Seite 18 der BDA) auf mindesten 80 HZ, besser wahrscheinlich 120 HZ, dann sollte es besser werden

Gruß Alex

Hi,


nachdem ich eben nochmal überprüft habe, ob Plus/Minus überall richtig angeschlossen wurde hab ich den HPF auf 120 Hz gestellt.
Leider hat das das Rauschen nicht entfernt - vergleichsweise hat es schon geholfen. Konnte man beim Rauschen vorher gar nichts verstehen, hört man jetzt noch ein bisschen von der Musik (im Hintergrund).
Auch eine Stufe höher auf 160 Hz hat keine Besserung gebracht.

Mag das nun alles Einstellungssache sein oder doch was mit der Hardware?

Hat sonst noch jemand ne Idee?
Von Alpine selbst bzw. per Supportanfrage meldet sich leider niemand.

Alex1977
/////
Beiträge: 5186
Registriert: Do Feb 15, 2007 8:36 am
Wohnort: TS
Kontaktdaten:

Re: Anschluss Alpine System (Radio, Lautsprecher)

#4 Beitrag von Alex1977 » Do Okt 17, 2013 10:24 pm

Hallo,

ich bin doch von Alpine....

Also Rauschen ist immer Relativ, was du jetzt damit meinst, wenn due Filter auf 160 HZ hast, alle Klangeinstellungen auf "0" du musst du eine absolut akzeptable Leistung bekommen, vergiss nicht, du hast du günstigsten Lautsprecher. Ich würde dir hier empfehlen, lass das ganze deinen Händler mal begutachten. Ich gehe davon aus, das deine Lautsprecher schon übersteuern, weil es dir nicht laut genug geht. Vergiss bitte auch nicht, das die Lautstärke am Radio die einstellen kannst, abhängig davon ist, Wie laut das Stück aufgenommen ist, und das ganze wiederum in Kombination mit deinen Soundeinstellungen am Radio.
Golf IV: IVA-W502R,TME-M770S,PXA-H701,NVE-N099P,SWX-1243,SPX-F18F,2x PDX1.1000,PDX4.100,PDX2.150,DVA-5210,KCE-900E, 100F Kondensator,RUE-4191
Golf IV Kombi: INE-S900R,SWR-1242D,PMX-F640,PMX-T320,SPX-17REF TT+SPX-17PRO HT,6Farad Kondensator, TUE-T150DV

synth3tix
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 14, 2013 6:16 pm

Re: Anschluss Alpine System (Radio, Lautsprecher)

#5 Beitrag von synth3tix » Do Okt 17, 2013 11:24 pm

Alex1977 hat geschrieben:Hallo,

ich bin doch von Alpine....

Also Rauschen ist immer Relativ, was du jetzt damit meinst, wenn due Filter auf 160 HZ hast, alle Klangeinstellungen auf "0" du musst du eine absolut akzeptable Leistung bekommen, vergiss nicht, du hast du günstigsten Lautsprecher. Ich würde dir hier empfehlen, lass das ganze deinen Händler mal begutachten. Ich gehe davon aus, das deine Lautsprecher schon übersteuern, weil es dir nicht laut genug geht. Vergiss bitte auch nicht, das die Lautstärke am Radio die einstellen kannst, abhängig davon ist, Wie laut das Stück aufgenommen ist, und das ganze wiederum in Kombination mit deinen Soundeinstellungen am Radio.

Nun, der Händler war ein Online-Shop. Wenn ich die da einschicke, kommen die einfach wieder zurück. Kennt man doch.

Was mich an der ganzen Situation stört, ist der Umstand, dass das Rauschen sofort aufhört, wenn ich die 1750S abklemme.

Soll heißen, ich kann die 1025S so laut aufdrehen wie es mir beliebt, solange die 1750S abgeklemmt sind.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast