Monitor TME-M860 NTSC und PAL

CD- und DVD-Wechsler, DVD-Player, Monitore, VPA-**** usw.

Moderator: Alex1977

Antworten
Nachricht
Autor
Knight Rider
Beiträge: 56
Registriert: Fr Mai 04, 2007 12:54 pm
Wohnort: Muenchen
Kontaktdaten:

Monitor TME-M860 NTSC und PAL

#1 Beitrag von Knight Rider » Di Jul 24, 2012 9:25 pm

Könnt ihr mir sagen, ob der TME-M860 NTSC und PAL Signale an den AUX-Eingängen und Camera-Eingang darstellen kann?
In der Beschreibung find ich nichts darüber.

Mein aktueller TME-M760 kann es, man kann manuell umschalten oder auch automatisch.
Meine beiden TME-M740BT's kann am Camera-Eingang das PAL Signal nur versetzt darstellen (hab darüber schon berichtet).

Wie siehts nun beim TME-M860 aus?

Zusätzlich:
Wenn der TME-M860 ausgeschaltet ist, und ich das Reverse Signal anlege (wie für Rückwärtskamera), schaltet dann der M860 automatisch ein? (der TME-M760 kanns. Der TME-M740BT kanns nicht, dieser schaltet sich automatisch ein, wenn Zündungsspannung anliegt, und schaltet dann automatisch auf Camera um, wenn Reverse anliegt)

Vorab vielen Dank und viele Grüße
Peter aus München
Toyota Supra, MA70:
DVA-9861Ri, CHA-S634, PXA-H700,
TME-M760, NVE-N099P, RUE-4191,
Focal Power K2 100KRS, MB Quart PFV-216, 2x PDX-F4
2x Exact WCA178BC, 1x PDX-M6
BMW E38 728i Werksseitigs DSP Soundsystem, MKIII, 16:9 Monitor
BMW E34 520iA

Knight Rider
Beiträge: 56
Registriert: Fr Mai 04, 2007 12:54 pm
Wohnort: Muenchen
Kontaktdaten:

Re: Monitor TME-M860 NTSC und PAL

#2 Beitrag von Knight Rider » Mi Jul 25, 2012 12:50 pm

Alex hat mir grad am Service-Telefon mitgeteilt, dass an den AUX-Eingängen PAL und NTSC dargestellt werden kann,
aber am Camera-Eingang nur NTSC (leider kein PAL).
Schade, echt schade..
Wenigstens schaltet sich der Monitor selbst ein, wenn Spannung angelegt wird (z.B. über ACC).

Mal sehen, vielleicht find ich ne Lösung, um den großen Monitor doch noch einsetzen zu können (Kameratausch?)

Danke an Alex für das nette Gespräch und die fachlichen Informationen.


Viele Grüße
Peter
Toyota Supra, MA70:
DVA-9861Ri, CHA-S634, PXA-H700,
TME-M760, NVE-N099P, RUE-4191,
Focal Power K2 100KRS, MB Quart PFV-216, 2x PDX-F4
2x Exact WCA178BC, 1x PDX-M6
BMW E38 728i Werksseitigs DSP Soundsystem, MKIII, 16:9 Monitor
BMW E34 520iA

Knight Rider
Beiträge: 56
Registriert: Fr Mai 04, 2007 12:54 pm
Wohnort: Muenchen
Kontaktdaten:

Re: Monitor TME-M860 NTSC und PAL

#3 Beitrag von Knight Rider » Mi Aug 01, 2012 9:31 pm

Ich muss mein Lob aus dem vorangegangenen Beitrag zurückziehen.

Ich hab mir nun doch einen TME-M860 Monitor gekauft, und siehe da:

Ich kann auch am Kamera-Eingang entweder ein NTSC oder ein PAL Signal anlegen, und es wird ordnungsgemäß dargestellt.

Ds Weiteren schaltet sich der Monitor nicht selbstständig ein, wenn Spannung angelegt wird (ACC-Plus, Masse).

Dafür hätt ich mir den Anruf bei der kostenpflichtige Rufnummer (1805er Nummer) sparen können. :cry:

Vielleicht klappts bei nächsten Mal besser :)
Toyota Supra, MA70:
DVA-9861Ri, CHA-S634, PXA-H700,
TME-M760, NVE-N099P, RUE-4191,
Focal Power K2 100KRS, MB Quart PFV-216, 2x PDX-F4
2x Exact WCA178BC, 1x PDX-M6
BMW E38 728i Werksseitigs DSP Soundsystem, MKIII, 16:9 Monitor
BMW E34 520iA

Alex1977
/////
Beiträge: 5186
Registriert: Do Feb 15, 2007 8:36 am
Wohnort: TS
Kontaktdaten:

Re: Monitor TME-M860 NTSC und PAL

#4 Beitrag von Alex1977 » Mi Aug 01, 2012 10:07 pm

Hallo,

Er schaltet mit Zündung an, sonst macht der Monitor keinen Sinn, meiner an der Wand macht das und er hat nur eine Zündungsleitung. Diese Kombination war mit VPA-B222R eine weit verbereitet Kombination und da mußte der Bildschirm von alleine einschalten.
Der Kameraeingang ist nur für NTSC ausgelegt, da wir zu dieser Zeit NTSC Kamera hatten, vielleicht liefer deine Kamera´s kein sauberes Signal. Dann freu dich, das es funktioniert :-)
Golf IV: IVA-W502R,TME-M770S,PXA-H701,NVE-N099P,SWX-1243,SPX-F18F,2x PDX1.1000,PDX4.100,PDX2.150,DVA-5210,KCE-900E, 100F Kondensator,RUE-4191
Golf IV Kombi: INE-S900R,SWR-1242D,PMX-F640,PMX-T320,SPX-17REF TT+SPX-17PRO HT,6Farad Kondensator, TUE-T150DV

Knight Rider
Beiträge: 56
Registriert: Fr Mai 04, 2007 12:54 pm
Wohnort: Muenchen
Kontaktdaten:

Re: Monitor TME-M860 NTSC und PAL

#5 Beitrag von Knight Rider » Do Aug 02, 2012 7:08 am

meine Kameras liefern ein sauberes Signal. Außerdem hab ich das mit den NTSC und PAL-Signalen mit verschiedenen anderen Quellen (verschiedene Tuner, DVB-T Kisten Receivers) getestet.
Ich beschäftige mich damit schon seit Jahren. Außerdem hab ich beruflich früher Elektronen gejagt.
TME-M760 kann NTSC und PAL (ich hab davon 3 oder mehr Monitore),
der TME-M740BT kanns nicht (davon hab ich 2 Geräte, ein europäisches, eins wahrscheinlich aus USA)
der TME-M860 kanns (davon hab ich nun erst einen).

Mein Monitor schaltet sich leider nicht ein, geht nur in stand-by. Wenn ich was sehen will, muss ich den von Hand einschalten.

Natürlich freu ich mich.
Toyota Supra, MA70:
DVA-9861Ri, CHA-S634, PXA-H700,
TME-M760, NVE-N099P, RUE-4191,
Focal Power K2 100KRS, MB Quart PFV-216, 2x PDX-F4
2x Exact WCA178BC, 1x PDX-M6
BMW E38 728i Werksseitigs DSP Soundsystem, MKIII, 16:9 Monitor
BMW E34 520iA

Alex1977
/////
Beiträge: 5186
Registriert: Do Feb 15, 2007 8:36 am
Wohnort: TS
Kontaktdaten:

Re: Monitor TME-M860 NTSC und PAL

#6 Beitrag von Alex1977 » Do Aug 02, 2012 3:50 pm

Hallo,

Am AUX Eingang kann er PAL/NTSC, am Kamereingang offiziell nur NTSC.
Wenn deine Kameras funktionieren, GLÜCK!

Der TME-M860 schaltet sich defintiv mit Zündung ein/aus.

Gruß Alex
Golf IV: IVA-W502R,TME-M770S,PXA-H701,NVE-N099P,SWX-1243,SPX-F18F,2x PDX1.1000,PDX4.100,PDX2.150,DVA-5210,KCE-900E, 100F Kondensator,RUE-4191
Golf IV Kombi: INE-S900R,SWR-1242D,PMX-F640,PMX-T320,SPX-17REF TT+SPX-17PRO HT,6Farad Kondensator, TUE-T150DV

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste