Digital in CDA-117Ri einspeisen

Alles zu Geräten mit der Bezeichnung *DA-**** und DVA-****

Moderator: Alex1977

Antworten
Nachricht
Autor
Kloeppi
Beiträge: 6
Registriert: Di Apr 05, 2011 3:43 pm

Digital in CDA-117Ri einspeisen

#1 Beitrag von Kloeppi » Mo Jan 13, 2014 3:26 pm

Hallo,

habe seit geraumer Zeit Probleme mit USB (No USB Unit -> Banking -> No USB Unit -> Banking usw.) und da auch der Service den Fehler nicht findet, ist USB absolut unbrauchbar geworden.
Habe mir deshalb eine Lösung überlegt, von deren Umsetzbarkeit ich selber noch nicht überzeugt bin.
Und zwar habe ich vor, Musik vom Smartphone auf einen WLAN Music Player zu streamen und von da aus digital in den CDA-117Ri einzuspeisen, damit die Wandlung der gute 117Ri interne D/A Wandler übernimmt.
Falls die Möglichkeit der digitalen Einspeisung besteht, ist immer noch fraglich, ob ich mit dem Smartphone eine direkte WiFi Verbindung mit dem WLAN Player bekomme - würde es aber auf einen Versuch ankommen lassen, wenn das Equipment zur digitalen Einspeisung einigermasser erschwinglich wäre.
Hat da jemand Erfahrung?

Danke

Kloeppi

Alex1977
/////
Beiträge: 5186
Registriert: Do Feb 15, 2007 8:36 am
Wohnort: TS
Kontaktdaten:

Re: Digital in CDA-117Ri einspeisen

#2 Beitrag von Alex1977 » Mi Jan 15, 2014 8:57 pm

Hallo,

Der " Fehler" liegt zu 99% nicht an der Headunit, sondern am Datenbestand auf den USB Stick.
Playlistsfiles, Bilder, Programme etc.... sind hier verantwortlich.

Gruß Alex
Golf IV: IVA-W502R,TME-M770S,PXA-H701,NVE-N099P,SWX-1243,SPX-F18F,2x PDX1.1000,PDX4.100,PDX2.150,DVA-5210,KCE-900E, 100F Kondensator,RUE-4191
Golf IV Kombi: INE-S900R,SWR-1242D,PMX-F640,PMX-T320,SPX-17REF TT+SPX-17PRO HT,6Farad Kondensator, TUE-T150DV

richi586
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jul 19, 2014 8:08 am

CDA-117Ri - Immer wieder "No USB Unit"

#3 Beitrag von richi586 » Sa Jul 19, 2014 8:24 am

Hallo zusammen,

habe seit ca. 2 Monaten auch Probleme mit USB (No USB Unit -> Banking -> No USB Unit -> Banking usw.) Vorher war das nicht.
Es ist überhaupt nicht nachvollziehbar bzw. völlig willkürlich.
Ob es heiß oder kalt ist, ob andere Dateien als mp3´s auf dem Stick sind oder nicht, ob es verschiedene Sticks sind oder nicht, ob es kleine oder Große (16GB) sind usw., es passiert immer wieder. Manchmal ein paar mal hintereinander dann wieder dauernt bis zum nächsten Tag.
Das nervt Tierisch!

Daher kann ich mir nicht vorstellen das es rein ein Problem mit den Dateien auf dem Stick ist.
Ich denke eher es ist die HU. Dieses Problem ist Traurig für mich, andere Betroffene und Alpine. Sonst bin ich ja ganz zufrieden mit dem Gerät. Aber nirgends habe ich eine ECHTE Lösung gefunden.

Hat vielleicht noch jemand Tipps das Problem zu beseitigen? :roll:

Falls ich mir gezwungenermaßen eine Neue HU (CDA-137 BTI) kaufen muss befürchte ich ja fast das gleiche.
Hat dazu jemand Erfahrungen?

Vielen Dank für Infos.

richi586
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jul 19, 2014 8:08 am

Re: Digital in CDA-117Ri einspeisen

#4 Beitrag von richi586 » Mi Aug 20, 2014 7:42 pm

So nun ist das Problem gelöst!
Und die einzig funktionierende Lösung :idea: ist: Kaufe eine Neue Headunit den die alte ist DEFEKT.

Die Neue funktioniert mit allen USB Sticks die vorher nicht mehr funktioniert haben. :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste