CDA-117Ri - kein Ton mehr nach Trennung von PXA-H100

Alles zu Geräten mit der Bezeichnung *DA-**** und DVA-****

Moderator: Alex1977

Antworten
Nachricht
Autor
tzunamee
Beiträge: 2
Registriert: Di Nov 19, 2013 9:44 am

CDA-117Ri - kein Ton mehr nach Trennung von PXA-H100

#1 Beitrag von tzunamee » Di Nov 19, 2013 10:28 am

Hallo liebe Community,

mein CDA 117RI macht mir im Moment einiges an Kopfzerbrechen, vielleicht weiß einer von euch Rat.

Mein Setup:
Ursprünglich hatte ich besagte HU mit dem PXA-H100 eingebaut. Drei Paar Chinchkabel gehen zu den Amps, einem Monoblock und einem Vierkanäler. Angetrieben werden damit vier Zwei Wege Systeme sowie ein Sub.

Ich habe etlichen Stunden mit Messungen und Einstellungen mit dem PXA-H100 verbracht, auch viel darüber in diesem und in anderen Foren gelesen, habe aber trotzdem nie ein zufriedenstellendes Klangerlebnis erzielen können. Deshalb habe ich mich kürzlich dazu entschlossen das Ding wieder auszubauen.
Das Problem dabei ist jetzt, dass die HU keinen ton mehr auszugeben scheint. Ich habe die NW-Schalter an der Unterseite mehrfach hin und her gestellt (stehen auf Normal!), einige male resettet, so ziemlich alle Einstellungen durchprobiert, es kommt kein Ton aus den Lautsprechern. Wenn ich den Regler auf Anschlag hochdrehe, höre ich ganz leise die Musik aus den LS.
Um sicher zu gehen habe ich versucht eine andere HU anzuschließen, mit der funktioniert alles wunderbar.
Habt ihr vielleicht eine Idee was hier das Problem mit der Alpine-HU sein könnte?

Vielen Dank schonmal!

tscheche
Site Admin
Beiträge: 2421
Registriert: Mo Okt 16, 2006 12:12 pm
Wohnort: FG
Kontaktdaten:

Re: CDA-117Ri - kein Ton mehr nach Trennung von PXA-H100

#2 Beitrag von tscheche » Mi Nov 20, 2013 8:43 am

Wichtig, bei der Rückrüstung ist, dass alle 3! Systemschalter auf Norm zurückgestellt werden. Die muss unbedingt im Stromlosen Zustand des Geräte erfolgen. Danach wird ein Reset an der HU gemacht. Wenn dies nicht im Stromlosen zustand gemacht wird, kann das Gerät schaden nehmen und defekt sein.
DVI-9990R, TMI-M990, 2*PXI-H990, KTX-550iD, NVE-M300P, TUE-T150DV, KCE-635UB, KCE-425i, HCE-C200R+F, TME-M780, 3*MRV-F900, PDX-F6, PDX-M12, 5*SPX-17PRO HT, 3*SPX-M8 MT, 2*SPX-Z18 TT, 2*SPX-13PRO TT, 1*SWX-1243D ....und fertig!

tzunamee
Beiträge: 2
Registriert: Di Nov 19, 2013 9:44 am

Re: CDA-117Ri - kein Ton mehr nach Trennung von PXA-H100

#3 Beitrag von tzunamee » Mi Nov 20, 2013 4:00 pm

Hallo tscheche,

danke dass Du dich einbaust.
Wie bereits erwähnt habe ich die Systemschalter mehrfach umgestellt und beide Varianten probiert, derzeit stehen sie alle auf Norm. Ich hoffe du hast nicht recht damit dass ich das Gerät dafür stromlos machen muss, ich habe mich nämlich an die Bedienungsanleitung gehalten und den Radio dafür nur ausgeschalten. :shock:
Bild
Solltest du recht haben, dürfte das Ding tatsächlich hinüber sein. Kann es dann aber trotzdem sein, dass die Musik ganz ganz leise zu hören ist, wenn ich den Lautstärkeregler auf Anschlag hochdrehe?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste