CDA 117Ri VS 134BT

Alles zu Geräten mit der Bezeichnung *DA-**** und DVA-****

Moderator: Alex1977

Antworten
Nachricht
Autor
monsterblockas
Beiträge: 2
Registriert: So Sep 22, 2013 9:11 pm

CDA 117Ri VS 134BT

#1 Beitrag von monsterblockas » So Sep 22, 2013 9:19 pm

Hallo

ich hätte die möglichkeit für 150 euro das cda 117ri zu bekommen, oder eben für 170 das 134bt .

ich hatte nicht vor einen soundprozessor für das 117er zu kaufen , macht das dann noch viel sinn das ich da auf bluetooth und aux in verzichte?? ( bei dem 117er muss man ja ein adapter kabel kaufen).

das 134 bt hat auch mehr einstellungen (man kann bass hochton und mittelton einstellen udn die breite und mittenfrequenz und alles) und beim 117er eben nicht , soweit ich das gelesen habe. aber widerrum hat das 117er einen 4v pre out.

mein frontsystem soll erstmal über das radio laufen , wird demnächst aber über endstufe betrieben ( compo system), und einen sub mit endstufe habe ich schon drinnen.
habe auch gelesen das das 117er kaum bass übers frontsystem rausbringt, stimmt das jetzt oder nicht? mit dieser banking funktion da sind beide wohl gleich schnell/langsam oder?

wäre über eine entscheidungshilfe sehr dankbar .

also ich habe vor überwiegend über usb oder klinkenkabel die musik zu hören.. und eben ohne nen soundprozessor zu kaufen .

FendiMan
Beiträge: 97
Registriert: Sa Jun 10, 2006 9:07 pm
Wohnort: Wien

Re: CDA 117Ri VS 134BT

#2 Beitrag von FendiMan » So Sep 22, 2013 11:14 pm

Wenn du über USB Musik höhren willst, dann tu dir kein Radio mit Banking-Funktion an - das nervt ungemein.
Eine gute Banking-Funktion ist eine, die sich abschalten lässt.
Gruss
FendiMan

iDA-X305S mit PXA-H100 und KCE-400BT, Displayadapter APF-D101RE, Verstärker Spectron 4150, Subwoofer Pioneer TS-WX22A und TS-WX110A

monsterblockas
Beiträge: 2
Registriert: So Sep 22, 2013 9:11 pm

Re: CDA 117Ri VS 134BT

#3 Beitrag von monsterblockas » Mo Sep 23, 2013 3:59 pm

also das mit dem usb könnte man noch akzeptieren, ich höre auch oft über aux (klinke) .. +

hört man denn im allgemeinen einen großen unterschied zwischen diesen beiden radios ? das eine hat halt 24bit und soundprozessor und das andere ist nur ein normales mit bt und allem ? zusätzlich hat das 134BT aber eben mehr soundeinstellungen als das 117ri

und macht das 117ri ohne dieses einmessteil und den digitalen soundprozessor überhaupt sinn ? könnnte das eben für 150€ bekommen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste