TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

alles was sich sonst nicht einordnen laesst ...

Moderatoren: Hans Alpine, Alex1977

Nachricht
Autor
ralf17x
Beiträge: 18
Registriert: Do Nov 20, 2014 11:34 am

TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#1 Beitrag von ralf17x » Mo Feb 20, 2017 9:38 am

Hallo!
Ich habe eben aufgeschnappt, daß im März 2017 DVB-T sukzessiven abgeschaltet wird und durch DVB-T2 ersetzt wird. Ältere Geräte sollen mit den neuen Standard nicht mehr klar kommen. Wie sieht es mit dem aktuellen Receiver TUE-T150DV aus, kann ich damit auch DVB-T2 empfangen?
Viele Grüße

Sonic Excellence
Beiträge: 1161
Registriert: Mi Apr 23, 2008 8:28 am

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#2 Beitrag von Sonic Excellence » Di Feb 21, 2017 7:44 am

Hallo,

nein, der TUE-T150 unterstützt den Video Komprimierungsstandard von DVB-T2HD nicht.

Gruß Leo
Alpine User since 1989

ralf17x
Beiträge: 18
Registriert: Do Nov 20, 2014 11:34 am

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#3 Beitrag von ralf17x » Mi Feb 22, 2017 10:49 pm

Hi!
Danke für die Antwort - ich hatte es befürchtet...
Ich verstehe nicht warum auf der Alpine Homepage auch bei den aktuellsten Modellen immer noch das TUE-T150DV unter den Produktempfehlungen aufgeführt wird obwohl der Betrieb von DVB-T in 7 Tagen sukzessive eingestellt wird (oder habe ich hier was grundlegend falsch verstanden).
Gibt es kein Nachfolgegerät oder ein Upgrade damit ich das Gerät weiter betreiben kann?
Viele Grüße

CelicaT23_Ben
Beiträge: 32
Registriert: Di Jul 15, 2008 10:57 pm

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#4 Beitrag von CelicaT23_Ben » Mi Mär 22, 2017 7:50 pm

Ich stehe vor einem ähnlichen Problem. Ich nutze für meine Alpine HU einen Ampire DVBT1 Tuner. Mir war wichtig, es vor allem über das Radio steuern zu können. Für Alpine habe ich bis jetzt noch nichts finden können, was DVBT2 angeht, ausser für den asiatischen Markt komplette HUs mit DVBT2 Integration.

Zwar wird es Zubehör DVBT2 Tuner geben, die man natürlich über Videokabel anschliessen kann...aber die Steuerung über die HU entfällt natürlich. :?

Sonic Excellence
Beiträge: 1161
Registriert: Mi Apr 23, 2008 8:28 am

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#5 Beitrag von Sonic Excellence » Do Mär 23, 2017 8:03 am

Hallo,

ich würde erstmal abwarten. Im Moment gibt es viele unsinnige Geräte die als T2 verkauft wird, der aber mit dem deutschen Standard nicht kompatibel ist.
In den technischen Spezifikationen muß HEVC oder h.265 als kompatibel aufgeführt sein, alles andere wie MPEG2/4/5 ist in Deutschland nicht funktionsfähig.
Ggf. gibt es von Drittanbietern zu Alpine kompatible Tuner wie damals den Ampire DVBT400.

Gruß Leo
Alpine User since 1989

CelicaT23_Ben
Beiträge: 32
Registriert: Di Jul 15, 2008 10:57 pm

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#6 Beitrag von CelicaT23_Ben » So Mär 26, 2017 4:19 pm

der aber mit dem deutschen Standard nicht kompatibel ist.
In den technischen Spezifikationen muß HEVC oder h.265 als kompatibel aufgeführt sein
Genau DAS ist das Problem. Beim China Händler Aliexpress wird man ja massiv mit mobilen DVBT2 Tunern bombardiert. Aber eben nicht für unser Gebiet geeignet...
Ich hatte nämlich vor es mal zu probieren...einige wenige gibt es wohl wie den hier
https://www.aliexpress.com/item/H-265-C ... b945a1e18a

Ich frage mich aber, was denn überhaupt dann mit diesen (auch in D angebotenen) DVB-T2 Tunern (ohne h.265/HEVC Codierung) empfangen kann?!

Nur als Beispiel mal:
http://www.ebay.de/itm/ES699GE-Auto-KFZ ... 7675.l2557

Das würde doch massenweise Reklamationen auf den Plan rufen.

Sonic Excellence
Beiträge: 1161
Registriert: Mi Apr 23, 2008 8:28 am

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#7 Beitrag von Sonic Excellence » Mo Mär 27, 2017 6:47 pm

Hallo,
CelicaT23_Ben hat geschrieben:Ich frage mich aber, was denn überhaupt dann mit diesen (auch in D angebotenen) DVB-T2 Tunern (ohne h.265/HEVC Codierung) empfangen kann?!
In grenznahen Gebieten zu Österreich oder Frankreich - deren in DVB-T2 ausgestrahlten Programme.
CelicaT23_Ben hat geschrieben:Nur als Beispiel mal:.....
Das würde doch massenweise Reklamationen auf den Plan rufen.
Wenn ich genau weiß was ich will, kauf ich im Netz - hab ich keine Ahnung, kauf ich beim Fachhandel.

Gruß Leo
Alpine User since 1989

CelicaT23_Ben
Beiträge: 32
Registriert: Di Jul 15, 2008 10:57 pm

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#8 Beitrag von CelicaT23_Ben » Di Mär 28, 2017 6:58 am

Hab mir den China Kram, der für Germany und h.265 / HEVC ausgewiesen ist, mal zum testen bestellt, bei dem Preis kann man das mal machen...ich werde mal berichten was für nen Schrott das ist.

ralf17x
Beiträge: 18
Registriert: Do Nov 20, 2014 11:34 am

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#9 Beitrag von ralf17x » Do Mär 30, 2017 9:17 pm

CelicaT23_Ben hat geschrieben:Hab mir den China Kram, der für Germany und h.265 / HEVC ausgewiesen ist, mal zum testen bestellt, bei dem Preis kann man das mal machen...ich werde mal berichten was für nen Schrott das ist.
...ja, das hört sich gut an. Alternativ dazu dachte ich schon an den Amazon fire TV Stick, der ja an dem HDMI Eingang angeschlossen werden könnte und dann über das Mobilfunkgerät die Daten bekommt und per Fernbedienung auch halbwegs komfortabel bedient werden könnte. Ist aber alles irgendwie gefummelt. Ich fand das mit dem DVB-T Tuner einfach simple und gut und ich finde es komisch daß es da keinen Ersatz von irgendeiner Seite gibt.

beckerud
Beiträge: 30
Registriert: Fr Jun 08, 2007 7:32 pm

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#10 Beitrag von beckerud » Sa Apr 29, 2017 1:43 am

Wie siehst denn mit dem TUE-T220DV aus?
Schon jemand in der Hand gehabt?

Sonic Excellence
Beiträge: 1161
Registriert: Mi Apr 23, 2008 8:28 am

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#11 Beitrag von Sonic Excellence » So Apr 30, 2017 5:29 pm

Hallo Udo,

der ist ja offiziell erst ab Mitte Mai erhältlich, denke mal das bisher erst einige ausgewählte Händler das Ding begrabschen konnten.
Mit ersten praxistauglichen Erfahrungen würde ich im Juni/July rechnen.

Gruß Leo
Alpine User since 1989

beckerud
Beiträge: 30
Registriert: Fr Jun 08, 2007 7:32 pm

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#12 Beitrag von beckerud » So Apr 30, 2017 7:03 pm

Es hätte ja sein können, das sich ein "Auserwählter" unter uns befindet :wink:
Wir forschen zumindest schonmal nach einer vernüftigen Lösung um von HDMI auf AV zu kommen... 8)

Ist der T150DV eigentlich noch in Österreich oder so zu gebrauchen? Ich wundere mich gerade, das er im Netz von Händler immer noch für 300+ angeboten wird... :roll:

VG und sonniges WE!

Sonic Excellence
Beiträge: 1161
Registriert: Mi Apr 23, 2008 8:28 am

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#13 Beitrag von Sonic Excellence » Mo Mai 01, 2017 6:46 am

Hallo,
beckerud hat geschrieben:Wir forschen zumindest schonmal nach einer vernüftigen Lösung um von HDMI auf AV zu kommen...
Das geht aber nicht mit dem 220DV. Dafür braucht ihr einen "HDMI to Copmposite" Adapter - das Netz ist voll davon.

Die "alten" Tuner können natürlich noch überall eingesetzt werden wo MPEG2/MPEG4 H.264 als Komprimierung benutzt wird.

Gruß Leo
Alpine User since 1989

beckerud
Beiträge: 30
Registriert: Fr Jun 08, 2007 7:32 pm

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#14 Beitrag von beckerud » Mo Mai 01, 2017 11:30 am

Dass das mit dem 220DV nicht so einfach geht ist schon klar. Daher ja auch die betonung auf "forschen" und "vernüftigen Lösung" :wink:

Ein wirklich schicke Lösung (v. Oehlbach oder dergleichen) haben wir jedoch noch nicht gefunden.
Die meisten arbeiten aktiv (mittels 230V Netzteil) und die wenigen passiven beziehen ihren Strom über den HDMI Kontakt... was ich IMHO nicht so dolle für den 220DV finde... wäre zumindest nicht der erste HDMI, den ich rauchen sehe... :cry:

Aber da wird sich schon was finden! 8)

beckerud
Beiträge: 30
Registriert: Fr Jun 08, 2007 7:32 pm

Re: TUE-T150DV ist DVB-T2 kompatibel?

#15 Beitrag von beckerud » So Feb 04, 2018 1:26 am

Schon jemand den 220DV in Händen gehabt oder verbaut?
Laut Anleitung hat er noch einen AV OUT am Stecker...
Ist das wirklich ein "OUT"? Dann könnte man sich ja einen HDMI to Composite Adapter sparen...

Allerdings wäre ein IN auch ganz nett. Als weiteren Eingang :D
Oder umschaltbar, wie bei TME-780 :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste